Dr-Baumann.de

IT-Consulting

Erfolgsfaktoren

Kabel

Shit happens – always. In jedem Projekt werden Fehler gemacht. Jedem Menschen unterlaufen Fehler. Immer! Das zu akzeptieren ist zwingend. Niemand hat Schuld und das einzig Wichige in dem Moment, in dem man den Fehler erkennt, ist, schnell zu reagieren, zu kommunizieren und sofort die passenden Konsequenzen zu ziehen, damit das Projekt weiter voran gehen […]

Lose Kabel

Definition of Done muss ein Deployment enthalten. Die Bestandteile der Definition of Done sind oft und gerne diskutierte Größe im Scrum. Entwickler neigen dazu sich dabei auf Code zu konzentrieren. Erfahrungsgemäß ist ein Deployment in eine produktionsnahe Umgebung eine vielfach vergessener Task in der DoD. Da aber Deployment-Prozesse regelmäßig erhebliche Komplexität beinhalten und Quell zahlreicher […]

Netzwerkkabel

Magic Estimation funktioniert nur in einem eingespielten Team. Eine Magic Estimation ist eine wirklich effiziente und beeindruckende Methode im Scrum. Wie alles in Scrum kommt es natürlich darauf an, dabei die Regeln strickt einzuhalten. Sonst funktioniert es nicht. Leider klappt es ebenfalls nicht, wenn das Team im normalen Planing Poker noch keine Stabibilität erreicht hat, […]

Ein Service kostet 12 – 18 PT. Ein Service zwischen Systemen oder Komponenten kostet mindestens 12 – 18 Personentage in der Entwicklung. Werden Frameworks zur automatischen Generierung von Stubs und Skelletons verwendet braucht ein Entwickler 6 PT ansonsten zu Fuß 9 PT für die reine Entwicklung des Service. Das ist das was er schätzt. Hinzu […]

Niemand denkt unter Druck schneller. Diese einfache Tatsache wird häufig vergessen. Es nützt daher grundsätzlich nichts, Entwickler unter Druck zu setzen. Als Resultat von Druck erhält man ausschließlich Bugs. Als Projektleiter muss man alternativ alle Hindernisse für die Entwicklung aus dem Weg räumen, damit ein Team in den Entwicklungs-Flow kommt. Das allein schafft Geschwindigkeit.